, Zlotorowicz Stephan

Vorbereitungsspiel Turgi 1

erfolgreicher erster Test nach einer langen Pause

Nach drei Trainingseinheiten absolvierten wir am Samstag unser erstes Vorbereitungsspiel gegen das Team VBau aus der Serie A der Firmenfussball-Liga.

Trotz drückender Überlegenheit mussten wir mit einem 1-0 Rückstand in die Pause. Die eklatante Abschluss-Schwäche (u.a. zwei verschossene Elfmeter) und ein schwaches Abwehrverhalten kurz vor der Pause führten zu diesem unverdienten Rückstand.

In der zweiten Halbzeit wurde die Überlegenheit noch deutlicher und nach 55 Minuten wurden wir dann endlich auch belohnt. Nahom, soeben erst eingewechselt, traf in seinem ersten Spiel zum 1-1 Ausgleich. In der 72. Minute traf Kishi nach toller Vorarbeit von Kevin per Kopf (!!!) zur erstmaligen Führung. In den Schlussminuten durfte wir dann noch zwei Mal jubeln. Der unermüdlich kämpfende Streuni traf doppelt zum 1-4 Endstand.

Ein geglückter Test nach einer langen Pause. Trotzdem darf das Resultat nicht über einige Mängel hingwegtäuschen. Es gibt noch viel zu tun, packen wir es an.