> Zurück

AFV Futsal Junior League (Tag 1/7)

Di Donato Vito 10.11.2018

Die Da Junioren sind wieder am "AFV Futsal Junior-League Turnier".

Der 1. Turniertag (von deren 7) war zwar nicht ein voller Erfolg, aber wir dürfen mit unserer Mannschaft sicher zufrieden sein.

Mit den nächsten Trainings, welche auf dem blauen Platz der Bezirksschule Turgi und in der Turnhalle der Gemeindeschule stattfinden wird, werden wir uns auf die taktisch veränderte Ausgangslage, welche die Sportart "Futsal" mit sich bringt noch besser vorbereiten. Auch die etwas anderen "Futsal"-Regeln, werden wir somit von Beginn weg besser intus haben. 

Futsal ist auf Schnelligkeit ausgelegte Sportart. Ein Beispiel, der Torspieler sowie die Feldspieler haben nach einem Out gerade mal 4 Sekunde Zeit, um den Ball wieder ins Spiel zu bringen.

 

Am 1. Spieltag, war der FC Zofingen und anschliessend der FC Tägerig auf dem Spielplan.

 

1. Spiel

Nach dem Anpfiff der Partie gegen den FC Zofingen gelang es uns auch in den ersten 8 Minuten gute Chancen zu erarbeiten (ein Spiel dauert 2 x 10 Minuten). Der Druck auf das Zofinger Tor war sehr hoch. Entsprechend war das Resultat von 1:0 bis zu diesem Zeitpunkt gerechtfertigt. Dann aber lief es bei unseren Junioren nicht mehr so wie es sollte. Die Schnelligkeit, die Passgenauigkeit, das Positionsspiel, das Stellungsspiel und die Handlungsgeschwindigkeit waren uns abhandengekommen. Und so wurden wir von den Zofinger mit 5 Tore bestraft, zum Endresultat von 1:5.

 

2. Spiel

Mit dem FC Tägerig stand ein alter Bekannter vor uns (Cup-Spiel und Meisterschaftsspiel hatten wir ja gewonnen). Nun mussten wir einfach mit mindestens 4 Tore unterschied gewinnen um diesen Tag zu retten. Nach druckvollen Start kamen wir wie erhofft zu unseren Chancen und Tore – wir waren wieder da – alle negativen Punkte aus der ersten Partie gelang uns merklich zu korrigieren/verbessern. Druckvoll blieben die Turgemer bis zum Abschluss der Partie. Der Lohn hierfür wiederspiegelte sich im Endresultat von 5:0.  

 

Resultate nach dem 1. Tag:

 

Alles in allem war es ein gelungener Auftakt.

Gratulation an dieser Stelle an die Mannschaft.