> Zurück

Spielbericht FC Turgi 1 - FC Schinznach Bad 1 1-4 (0-1)

Zlotorowicz Stephan 20.08.2017

Nach einer intensiven Vorbereitung bestritten wir am Samstag unser erstes Meisterschaftsspiel der Saison 2017-2018. Wir wussten, dass mit dem FC Schinznach Bad ein schwerer Brocken auf der Steig zu Gast war und dass wir 100% unseres Leistungsvermögens aufbringen mussten, um ein positives Ergebnis erreichen zu können.

Trotz hoher Nervosität starteten wir gut ins Spiel und konnten den Gegner durch unsere Aufsässigkeit immer wieder zu Fehlern zwingen, ohne jedoch auch Nutzen aus den uns gebotenen Möglichkeiten zu ziehen. So kam es wie es kommen musste, nach einer Unaufmerksamkeit bei einem stehenden Ball, erzielte der Gast nach knapp 30 Minuten den eher etwas überraschenden Führungstreffer. Mit diesem 1-Tore Rückstand ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pausenansprache, in welcher vor allem auch Geduld, Konzentration und Disziplin gefordert wurde, starteten wir erneut aggresiv und spielbestimmend ins Spiel. In der 50.Minute wurden wir für unsere Hartnäckigkeit belohnt! Manu erzielte nach herrlicher Vorbereitung von Albis den umjubelten Ausgleichstreffer. Wir wollten das Spiel unbedingt gewinnen und suchten den zweiten Treffer. Mit einem herrlichen Schlenzer traf Albis leider nur den Pfosten und im Hochgefühl des Ausgleiches, wollten wir dann aber zuviel. Alle Vorgaben des Trainerteams waren "wie vom Erdboden verschwunden" und dem Gast aus Schinznach wurden innerhalb von 10 Minuten drei Tore geschenkt. Somit war das Spiel gelaufen und dementsprechend die Enttäuschung nach Spielschluss riesig.

Nun gilt es für Alle die richtigen Lehren aus diesem Spiel zu ziehen, und uns in der kommenden Woche seriös und gezielt auf das nächste Spiel am Freitag, 25.08.2017 in Niederlenz vorzubereiten.

Aufstellung Turgi 1:
R.Baumann - D.Züfle - T.Oberholzer - P.Moor (S.Oberholzer) - E.Lubishtani - M.Renold (M.Radosevic) - A.Crameri (P.Knall) - P.Knall (I.Stevanovic) - P.Zumsteg (H.Lourenco) - A.Corti - M.Brack