> Zurück

Guter Start der A Junioren

Rene Jappert 17.10.2019

Nachdem einige Jungs die Initiative ergriffen und in Turgi eine A Juniorenmannschaft zusammengestellt haben, wurde der Start in die Saison mit grosser Spannung erwartet. Gibt es eine Reihe von Niederlagen, weil einige nach Fussballpausen wieder mit Fussball angefangen haben? Reicht die Kondition um nach kurzer Vorbereitung Punkte zu sammeln? Welche Spieler finden welche Position im Team? Ist das Leistungsgefälle in der Mannschaft zu gross? Können die teils noch jungen Spieler bei den A Junioren mithalten? Hält die Motivation an um eine Saison durchzuhalten? Vielen Gedanken gingen Spieler und Trainer durch den Kopf.

Schon beim ersten Spiel, welches klar verloren wurde, war das Potential der Mannschaft und der Spieler zu erkennen. Schnell wurde eine gute Aufstellung gefunden und bereits das erste Heimspiel konnte mit 3:1 gegen Wettingen gewonnen werden. Im Cup gab es anschliessend gleich einen überzeugenden 5:1 Sieg gegen Zurzach. Auch in den folgenden Spielen zeigte die Mannschaft teils schöne Spielzüge und das Zusammenspiel wie auch das Tempo konnte von Spiel zu Spiel gesteigert werden. Das zweite Cupspiel gegen den starken Gegner aus der 1. Stärkeklasse war bis zur 87 Minute auf Messers Schneide. Gross war die Enttäuschung, als der Gegner erst kurz vor Schluss die entscheiden Treffer zum 3:1 Sieg erzielten konnte. Aktuell steht die Mannschaft in der Meisterschaft mit 7 Punkten auf dem 6 Tabellenrang, welchen es in den letzten beiden Spielen zu verteidigen gilt.

Am Montag, 21. Oktober um 20:00 Uhr bestreitet die Mannschaft nun das Heimspiel gegen den Aufstiegsanwärter und Tabellenführer aus Oftringen. Spieler und Trainer hoffen auf viele Zuschauer und weiter Punkte. Hopp Turgi.