> Zurück

Spielbericht FC Turgi 1 - FC Frick 2b 4-0 (1-0)

Zlotorowicz Stephan 30.04.2018

Am Samstag trafen wir auf ein weiteres Team aus der hinteren Tabellenregion, den FC Frick. Ein weiterer Charaktertest für die Steig-Elf. Das Team zeigte sich gegenüber dem Spiel in Bremgarten bereits in der Kabine um einiges konzentrierter. Mit dem Ziel, das Spiel von Anfang an in die Hand zu nehmen starteten wir in die erste Halbzeit.

Gesagt, getan! Mit einer hohen Laufbereitschaft konnten wir das Gastteam bereits in den ersten Minuten unter Druck setzen, den Ball und Gegner laufen lassen und sofort die nötige Sicherheit für unser Spiel finden. Bereits in der 13.Minute belohnten wir uns für unsere Bemühungen. Ein schöner Angriff über die Seite, ein Rückpass und Beni traf mit seinem starken linken Fuss zur 1-0 Führung. Weitere Chancen aus dem Spiel, aber auch auf stehende Bälle folgten, nur leider vergassen wir dabei das Wichtigste, das Tor zu erzielen. Somit ging es mit der verdienten, aber zu knappen Führung in die Pause.

Vom Trainer wurde in der Pause darauf hingewiesen, dass wir konzentriert weiter spielen, aber noch zielstrebiger und konsequenter den Abschluss suchen müssen.

Mit dem Anpfiff zur zweiten Hälfte versuchten wir dies umgehend umzusetzen und konnten in der 54.Minuten zum zweiten Mal jubeln. Nach einem Freistoss von Beni, welchen der Torhüter nicht festhalten konnte, setzte Roger konsequent nach und erzielte den zweiten Treffer. Bereits zwei Minuten später der nächste Treffer. Albis setzte seinen Gegenspieler hartnäckig unter Druck, erkämpfte den Ball und traf aus spitzem Winkel zur 3-0 Führung. Und einige Minuten später hatten wir die Chance den Vorsprung weiter auszubauen. Nach einem Foul im Strafraum an Matteo pfiff der Schiedsrichter Penalty. Der Gefoulte trat an, scheiterte aber am gut reagierenden Torhüter der Fricker. Wir blieben jedoch weiter hartnäckig und in der 70.Minute folgte dann der vierte Treffer doch noch. Beni traf mit seinem zweiten Treffer zum 4-0. Danach flachte das Spiel merklich ab, das Heimteam wollte nicht mehr, und der Gast konnte nicht mehr und somit blieb es beim 4-0 Heimsieg der Steig-Elf.

Nun freuen wir uns auf die beiden Topspiele dieser Woche. Am Donnerstag, 03.05., 20.15 Uhr treffen wir auswärts auf den FC Schinznach Bad und am Samstag, 05.05., 18.00 Uhr spielen wir in Seon gegen Ata Spor.

DAS GESAMTE TEAM FREUT SICH AUF DIESE SPIELE! ÜBER EURE LAUTSTARKE UND ZAHLREICHE UNTERSTÜTZUNG FREUEN WIR UNS BEREITS JETZT!

Aufstellung Turgi 1: F.Banholzer - D.Züfle, S.Oberholzer (P.Moor), T.Oberholzer, B.Vasiljevic - H.Lourenco (I.Stevanovic), B.Ammann, R.Grosswiler (S.Bischof), I.Stevanovic (E.Lubishtani) - A.Corti (M.Brack), M.Cecchini (A.Corti)